Impressum

Impressum

Stolberger Heimat- und Geschichtsverein e.V.
Vorsitzender
Helmut Schreiber
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stolberger Heimat- und Geschichtsverein e.V.
Geschäftsstelle
Karl Meurer
Karl-Arnold-Str. 13
52222 Stolberg

Tel.: 02402-21180
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Registergericht: Amtsgericht Aachen
Registernummer: VR 50361

 

Gem√§√ü Freistellungsbescheid des FA Aachen-Kreis vom 08.06.2016 ist der Stolberger Heimat- und Geschichtsverein e. V. als gemeinn√ľtzig im Sinne der F√∂rderung gem√§√ü ¬ß¬ß 51 ff AO (F√∂rderung von Wissenschaft und Forschung bzw. Heimatpflege und Heimatkunde) anerkannt.

 

Verantwortlich f√ľr den Inhalt unserer Internetseiten ist der Gesch√§ftsf√ľhrende Vorstand.


Haftungsausschl√ľsse

Haftung f√ľr Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
F√ľr die Richtigkeit, Vollst√§ndigkeit und Aktualit√§t der Inhalte k√∂nnen wir jedoch keine Gew√§hr √ľbernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gem√§√ü ¬ß 7 Abs.1 Telemediengesetz vom 26. Februar 2007 (BGBl. I S. 179) (TMG) f√ľr eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach ¬ß¬ß 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, √ľbermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu √ľberwachen oder nach Umst√§nden zu forschen, die auf eine rechtswidrige T√§tigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unber√ľhrt. Eine diesbez√ľgliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung m√∂glich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
 
Haftung f√ľr Links
Unser Angebot enth√§lt Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb k√∂nnen wir f√ľr diese fremden Inhalte auch keine Gew√§hr √ľbernehmen. F√ľr die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf m√∂gliche Rechtsverst√∂√üe √ľberpr√ľft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente¬†¬†¬†¬†¬†¬† inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch den Stolberger Heimat- und Geschichtsverein e.V. erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielf√§ltigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung au√üerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bed√ľrfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur f√ľr den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Stolberger Heimat- und Geschichtsverein e.V.¬† erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutz

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Vereinsmitglieder erfolgt nach den Richtlinien der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in der Fassung vom 22.05.2018.

Der Stolberger Heimat- und Geschichtsverein nimmt den Schutz der personenbezogenen Daten sehr ernst.

1.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Verantwortlicher f√ľr die Datenverarbeitung und Ansprechpartner (Art. 13, Abs. 1a DSGVO)

Verantwortlicher f√ľr die Datenverarbeitung gem√§√ü DSGVO im Stolberger Heimat- und Geschichtsverein e.V. ist der Vereinsvorsitzende.
Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt, da die Voraussetzungen hierf√ľr nicht erf√ľllt sind.

Verantwortlicher:

Stolberger Heimat- und Geschichtsverein e.V.

Geschäftsstelle:

Karl-Arnold-Str. 13, 52222 Stolberg

Tel.: 02402-21180

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

web: www.stolberger-geschichtsverein.de

2.         Personenbezogene Daten, Umfang und Zweck der Verarbeitung (Art. 13, Abs. 1c DSGVO)

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die zur Identifikation einer Person beitragen können, z.B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Postanschrift, Telefon, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Kfz-Kennzeichen, etc..
Zum Zweck unserer Vereinsf√ľhrung (siehe Punkt 3.) werden im Aufnahmeantrag erhoben

  • Name, Vorname,
  • Stra√üe, Haus-Nr.,
  • PLZ, Ort,
  • Ggf. Telefon, ggf. Handy,
  • Ggf. E-Mail-Adresse.

Wenn die Beiträge durch SEPA-Lastschriftmandat erhoben werden sollen, sind zusätzlich das unterschriebene SEPA-Lastschriftmandat und die Bankverbindung erforderlich.

 

 

Es werden nur die Daten erhoben, die erforderlich sind

  • zur Mitgliederverwaltung,
  • zum Einziehen oder Verwalten der Mitgliedsbeitr√§ge,
  • zum Versand von Einladungen zu unseren Veranstaltungen,
  • zum internen und externen Informationsaustausch,
  • zur Gestaltung des Vereinslebens und
  • zur Beantwortung der Anfragen auf der Internetseite.

 

3.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung von Daten (Art. 13, Abs. 1c DSGVO)

Die interessierten k√ľnftigen Vereinsmitglieder beantragen die Mitgliedschaft im Stolberger Heimat- und Geschichtsverein e.V. ausschlie√ülich mittels eines Aufnahmeantrags.
Mit Datum und Unterschrift gibt das k√ľnftige Mitglied seine Einwilligung zur Speicherung und zweckgebundenen Verarbeitung durch den Verein sowie die Zustimmung zur Fertigung und Ver√∂ffentlichung von Fotos/Videos im Rahmen der Vereinsdokumentation und √Ėffentlichkeitsarbeit (Art. 6, Abs. 1a DSGVO).

Personen, die den Kontakt zum Verein suchen, erteilen mit der Angabe ihrer Absenderadresse die Zustimmung zur Verarbeitung ihrer Daten im Rahmen des Informationsaustausches.

Der Verein erhält keine personenbezogenen Daten von Dritten.

Bei der Kontaktaufnahme von Nutzern mit dem Verein (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon etc.) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6, Abs. 1, lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.

 

4.         Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Grundsätzlich werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben, auch nicht an andere Vereinsmitglieder.

Die personenbezogenen Daten werden auch nicht an Drittstaaten weitergegeben.

Eine Verbindung zu sogenannten ‚ÄěSocial Media‚Äú besteht nicht und ist auch nicht geplant.

Ausnahmen:

Die Weitergabe von Daten erfolgt nur in Ausnahmefällen:

  • wenn der Betroffene sich zu einer Studienreise angemeldet hat. In diesem Fall werden die Adressdaten an den Reiseveranstalter √ľbermittelt.
  • wenn ein Teilnehmer einer Veranstaltung einen gesundheitlichen Schaden erleidet, an Beh√∂rden (Polizei und Rettungskr√§fte) oder
  • wenn der Betroffene im Einzelfall schriftlich oder unter Zeugen zugestimmt hat.

 

5.         Löschung von Daten (Art. 13, Abs. 2a,b DSGVO)

Das Erheben und Verarbeiten von Daten ist f√ľr den Verein kein Selbstzweck, sondern dient einzig der Durchf√ľhrung der satzungsgem√§√üen Vereinszwecke.

Die Daten werden unverz√ľglich, sp√§testens innerhalb eines Monats (nach Zwischenbescheid 2 Monate) nach Ablauf der z.T. gesetzlich oder beh√∂rdlich vorgeschriebenen Aufbewahrungszeit gel√∂scht,

  • sobald sie f√ľr ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind,
  • nach Ablauf der Mitgliedschaft,
  • nach Eingang der Information des Todes des Mitglieds,
  • nach Eingang des schriftlichen Antrages auf L√∂schung der Daten durch den Betroffenen oder eines Bevollm√§chtigten.

D√ľrfen Daten aufgrund von gesetzlichen oder beh√∂rdlichen Bestimmungen f√ľr einen bestimmten Zeitraum nicht gel√∂scht werden (z.B. 10 Jahre gem√§√ü ¬ß¬ß 147, Abs. 1, AO), erh√§lt der Antragsteller eine entsprechende Information mit der Begr√ľndung.
Sofern die Daten z.B. wegen der Aufbewahrungsfrist nicht gel√∂scht werden d√ľrfen, ‚Äěwird deren Verarbeitung eingeschr√§nkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht f√ľr andere Zwecke verarbeitet.‚Äú (Quelle: Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke).


6.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Rechte der betroffenen Personen bez√ľglich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten nach der DSGVO

6.1.¬†¬†¬†¬† Sie haben das Recht auf Auskunft √ľber ihre gespeicherten und verarbeiteten Daten (Art. 15 DSGVO). Sie erhalten Ihre Daten in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbaren Format (Art 20 DSGVO).

6.2.¬†¬†¬†¬† Sie haben das Recht auf unverz√ľgliche Berichtigung, wenn ihre gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollst√§ndig sind (Art. 16 DSGVO).

6.3.¬†¬†¬†¬† Sie haben das Recht, die unverz√ľgliche L√∂schung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO). Ausnahmen siehe Ziffer 5.

6.4.     Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen gemäß Art. 18, Abs. 1 DSGVO gegeben sind (Art. 18, Abs. 1 DSGVO).

6.5.¬†¬†¬†¬† Sie haben das Recht auf kostenlose und geb√ľhrenfreie Information √ľber ihre personenbezogenen Daten.

6.6.     Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen (Art. 13, Abs. 2b,c DSGVO).

6.7.     Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn die Speicherung und/oder Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 13, Abs. 2, d DSGVO).

 

7.         Zusätzliche Bestimmungen zum Betrieb der Internetseite:

Soweit auf der Internetseite des Vereins personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen, IP-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets mit der Zustimmung der Betroffenen bzw. auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne die ausdr√ľckliche Zustimmung der Betroffenen nicht an Dritte weitergegeben.

Die Daten√ľbertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitsl√ľcken aufweisen. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht garantiert werden.

 

7.1.     Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner der Betroffenen abgelegt werden und die der Browser speichert.

Cookies richten auf dem Rechner der Betroffenen keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Vereinsangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Diese Cookies machen es möglich, den Browser der Betroffenen beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte ‚ÄěSession-Cookies‚Äú. Sie werden nach Ende des Besuchs der Betroffenen automatisch gel√∂scht. Andere Cookies bleiben auf dem Endger√§t gespeichert, bis die Betroffenen diese l√∂schen.

Betroffene können Ihren Browser so einstellen, dass sie

  • √ľber das Setzen von Cookies informiert werden,
  • Cookies nur im Einzelfall erlauben,
  • die Annahme von Cookies f√ľr bestimmte F√§lle oder generell ausschlie√üen sowie
  • das automatische L√∂schen der Cookies beim Schlie√üen des Browsers aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

7.2.     Kontaktformular

Bei Anfragen per Kontaktformular werden die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der vom Besucher dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und f√ľr den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Einwilligung der Betroffenen weitergegeben.

 

7.3.     Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht ver√∂ffentlichten Kontaktdaten zur √úbersendung von nicht ausdr√ľcklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Stolberger Heimat- und Geschichtsverein e.V. beh√§lt sich ausdr√ľcklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

8.         Dokumentation von Vereinsveranstaltungen mit Fotos/Videos

Bei Vereinsveranstaltungen hat der Verein ein ‚Äěberechtigtes Interesse‚Äú an der Foto-/Video-Dokumentation zwecks Archivierung und/oder Verwendung in der √Ėffentlichkeitsarbeit (Art. 6, Abs. 1, Satz 1 f, DSGVO). Bei Fotos, welche die Betroffenen nicht in pers√∂nlich ung√ľnstiger Pose ablichten (unsittlich, l√§cherlich, etc.), werden keine schutzw√ľrdigen Interessen des Betroffenen verletzt. Eine solche Aufnahme ‚Äěerm√∂glicht die Datenverarbeitung ohne Einwilligung der Betroffenen, wenn eine ausf√ľhrliche Interessenabw√§gung im Einzelfall zugunsten des Fotografen‚Äú (Quelle: RA Christian Solmecke) oder seines Auftraggebers ausf√§llt (Archiv, √Ėffentlichkeitsarbeit).

Bei diesen Veranstaltungen ‚Äď besonders bei Gruppenbildern - erwarten die Teilnehmer, fotografiert zu werden und erteilen ihre Zustimmung durch die Beteiligung am Gruppenfoto.

In beiden F√§llen ‚Äď mit und ohne Einwilligung ‚Äď haben Betroffene das Recht, der Verarbeitung von Fotos/Videos jederzeit zu widersprechen (Art 21, DSGVO).

 

(Quellen: 

DSGVO,

Auszug aus https://www.e-recht24.de/datenschutzgrundverordnung.html,

Auszug aus www.Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke,

Auszug aus ‚ÄěDatenschutzrecht‚Äú von Rechtsanwalt Christian Solmecke der ‚ÄěKanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE‚Äú.