30.03.2017 - Verleihung des Rheinlandtalers an Rudi Dreuw

Donnerstag, 30.03.2017 - Verleihung des Rheinlandtalers an Rudi Dreuw

Am Donnerstag, dem 30.03.2017, 17.00 Uhr, wurde unser Vorstandsmitglied, Rudi Dreuw, f├╝r sein jahrzehntelanges heimatgeschichtliches Engagement geehrt.
Im Rahmen eines Festaktes im Pfarr- und Jugendheim der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist in Stolberg-Vicht wurde ihm der Rheinlandtaler des Landschaftsverbandes Rheinland verliehen. Im Rahmen von ca. 100 geladenen G├Ąsten erhielt er aus der Hand der stellvertretenden Vorsitzenden der Landschaftsversammlung Rheinland, Karin Schmitt-Promny (MdL), Medaille und Urkunde. Frau Schmitt-Promny w├╝rdigte in ihrer Laudatio insbesonders das sehr zeitaufw├Ąndige ehrenamtliche Engagement zur Sammlung, Aufbereitung und Ver├Âffentlichung der heimatgeschichtlichen Daten seines Heimatortes Vicht, die Rudi Dreuw in sechs B├╝chern ver├Âffentlicht hat.

Mit einem Augenzwinkern lie├č der St├Ądteregionsrat der St├Ądteregion Aachen, Helmut Etschenberg, in seinem Gru├čwort das Auditorium an der besonderen langj├Ąhrigen Beziehung zwischen ihm und Rudi Dreuw teilhaben. Als besonderes "Schmankerl" zitierte er aus einer Lehrprobe, die er in den Akten von Rudi Dreuw gefunden hatte.


In seinem Gru├čwort bedankte sich auch der B├╝rgermeister, Dr. Tim Gr├╝ttemeier, f├╝r Rudi Dreuws ehrenamtliches Engagement. Er w├╝rdigte insbesondere den gro├čen Aufwand zur Erforschung und Dokumentation der Vichter Heimatgeschichte und die Bedeutung nicht nur f├╝r Vicht, sondern f├╝r die ganze Stadt Stolberg.


Unser Vorsitzender des Stolberger Heimat- und Geschichtsvereins e.V., Helmut Schreiber, sprach Rudi Dreuw die besonderen Gl├╝ckw├╝nsche des Vereins aus und betonte, dass unser Verein stolz darauf ist, mit ihm einen kompetenten und w├╝rdigen Mitarbeiter in unserem Vorstand zu haben.


Abschlie├čend bedankte sich Rudi Dreuw in seiner pers├Ânlichen und unterhaltsamen Art f├╝r die Laudatio und die Gru├čworte sowie bei den G├Ąsten f├╝r ihr Kommen.


Die Veranstaltung, die auf Wunsch von Rudi Dreuw im Pfarr- und Jugendheim der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist in Stolberg-Vicht, in "seiner" guten Stube in Vicht, stattfand, klang mit einem anschlie├čenden Umtrunk aus, den viele G├Ąste auch dazu nutzten, alte und neue Kontakte zu pflegen. Und in einem war man sich einig: "Wenn es einer verdient hat ..."


Der Stolberger Heimat- und Geschichtsverein gratuliert hiermit Rudi Dreuw zu seiner Ehrung mit dem Rheinlandtaler.