Donnerstag, 10.11.2016 - Buchvorstellung "Werden und Wachsen, Handel und Wandel in Stolbergs Mitte", Teil 3a

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Vereinsmitglieder,

wie in unserem Jahresprogramm angek├╝ndigt fand am Donnerstag, dem 10.11.2016, 20.00 Uhr, im Ballsaal des Kupferhofes die Buchvorstellung unserer diesj├Ąhrigen Neuerscheinung statt. Ca. 90 Besucher f├╝llten den Saal fast bis auf den letzten Platz.

 

Nach der Begr├╝├čung durch unseren Vorsitzenden, Helmut Schreiber, gab die Ehrenamtsbeauftragte der Stadt Stolberg, Frau Hildegard Nie├čen, einen unterhaltsamen Einblick in das neue Werk von A. Katharina und Helmut Schreiber, Werden und Wachsen ... Teil 3 a, das in diesem Jahr - p├╝nktlich zum Weihnachtsgesch├Ąft - erscheint. Voller Begeisterung nahmen einige Besucher das angebote Buch nach der Veranstaltung gleich mit.

 

Als H├Âhepunkt der Buchvorstellung ging B├╝rgermeister, Dr. Tim Gr├╝ttemeier, nochmals kurz auf das Buch ein und wertete die Buchreihe "Werden und Wachsen ..." als elementare Grundlage der Stolberger Geschichtsschreibung. Er dankte den beiden Autoren ausdr├╝cklich im Namen der Stadt Stolberg f├╝r ihre sehr intensive und zeitaufw├Ąndige Recherchet├Ątigkeit und gratulierte ihnen zum Ergebnis dieses informativen und gleichsam unterhaltsamen Buches.

 

Im zweiten Teil des Abends stellte A. Katharina Schreiber in einem von Helmut Schreiber mit Lichtbildern unterst├╝tzten Vortrag die Geschichte des Steinwegs vor. Dabei haben alle Besucher bedauert, das der Zeitrahmen f├╝r ihren kurzweiligen Vortrag begrenzt war.

 

Abschlie├čend ehrte der Verein in Person des stellvertretenden Vorsitzenden, Werner Schindler, die beiden Buchautoren, A. Katharina und Helmut Schreiber, mit einem Blumenstrau├č und einem Weinpr├Ąsent und dankte ihnen ausdr├╝cklich f├╝r die akribische Arbeit und Recherche, die dieses Buch erm├Âglicht haben.

 

Ein besonderer Dank in Form eines Blumenstrau├čes geb├╝hrte auch der Ehrenamtsbeauftragten der Stadt Stolberg, Frau Hildegard Nie├čen, die nun schon zum dritten Mal unsere Buchreihe "Werden und Wachsen - Handel und Wandel in Stolbergs Mitte" sehr informativ und unterhaltsam vorstellte.

 

Den Zeitungsartikel der Stolberger Nachrichten finden Sie im Anhang.

 

Freundliche Gr├╝├če aus der Kupferstadt Stolberg
im Auftrag des Stolberger Heimat- und Geschichtsvereins e.V.
Gesch├Ąftsf├╝hrer Karl Meurer